Häufig gestellte Fragen

Nach Eingang Ihrer Bestellung erhalten Sie eine Bestätigung und ein persönliches Glückwunschschreiben per E-Mail. Drucken Sie diesen Brief aus und geben Sie ihn Ihrer Freundin oder Ihrem Freund als Vorschau des Kommenden. Für gewöhnlich betragen die Lieferzeiten mit Internationaler Priority Luftpost 4-7 Werktage oder auf Wunsch 1-2 Werktage mit UPS Express.
Sollten Sie aus irgendeinem Grund mit einer oder allen erhaltenen Waren nicht zufrieden sein, so können Sie diese zurücksenden. Es kann dann ein Umtausch oder eine Rückerstattung erfolgen, vorausgesetzt die Rücksendung erfolgt innerhalb von 30 Werktagen nach dem Empfangsdatum der Ware. Sie tragen die Kosten für die Rücksendung oder den Umtausch, mit Ausnahme von Fällen fehlerhafter, beschädigter oder falsch gelieferter Waren. Wir empfehlen, Waren per Einschreiben zurückzusenden. Wir unternehmen alles, um die beschädigten oder fehlerhaften Waren zu ersetzen. Ist ein Ersatz jedoch nicht möglich, so besteht unsere einzige Verpflichtung darin, Ihnen den vollen von Ihnen entrichteten Betrag zurückzuerstatten.
Bitten senden Sie alle Anfragen an support@globalstarregistry.com und wir antworten Ihnen so bald wie möglich.
Wir akzeptieren Kreditkarten, darunter Visa und MasterCard, und Paypal. Alle Bestellungen werden über einen sicheren SSL-Server bearbeitet. Alle Bestellungen müssen im Voraus bezahlt werden. Nachnahme ist leider nicht möglich.
Ja, wir haben ein Mengenrabatt-Programm. Jedes Sternkit enthält seinen einzigartigen Stern. Haben Sie ein besonderes Vorhaben, so überprüfen wir dessen Durchführbarkeit: Senden Sie die Details bitte an support@globalstarregistry.com.
Einen Stern zu verschenken, der nach jemand Besonderem benannt ist, ist ein ganz neues, symbolisches Geschenk. Global Star Registry bietet an, echte Sterne zu taufen Die Sterne, die durch das Global Star Registry getauft werden, werden von keinem offiziellen Organ anerkannt, aber sie werden in einem Buch festgehalten, das im Amt für Urheberrecht der Vereinigten Staaten von Amerika registriert ist. Jeder Sternname wird nur einmal eingereicht und registriert. Man kann nicht wirkich einen Stern besitzen, da er niemandem (oder allen, je nachdem, wie Sie es betrachten) gehört. Ein Stern ist im Grunde ein Ball aus kochendem Gas, der Milliarden Kilometer entfernt ist, also sieht es ohnehin schwer mit dem Besitz aus!
Jeder Stern wird nur einmal beim Global Star Registry eingereicht und registriert. Der Stern wird in einem Register verzeichnet und in ein Buch eingetragen, das im Amt für Urheberrecht der Vereinigten Staaten von Amerika registriert ist.
Sterne sind riesige Kugeln aus heißen, glühenden Gasen. Unsere Sonne ist ein Stern. Sie ist ein ganz gewöhnlicher Stern, weder der größte noch der hellste. Die Sonne ist jedoch der unserer Erde am nächsten gelegene Stern. Die Erde gehört zur Sternenfamilie der Sonne mit ihren Planeten, Monden und Kometen, die sich Sonnensystem nennt. Alle anderen Sterne, die wir am Himmel sehen, sind viel weiter von der Erde entfernt.

Schon seit langer Zeit geben die Menschen den hellsten Sternen am Firmament Namen und lernen, wann und wo sie zu sehen sind. Namen erhielten auch besondere Anordnungen von Sternen, die am Himmel Muster zu formen scheinen. Für gewöhnlich wurden diese Sternbilder nach Göttern, Helden oder Tieren benannt.

Manche Sterne sind vergleichsweise gigantisch. Wenn ein solcher massiver Stern abkühlt und kollabiert, wird er zu etwas ganz Besonderem. Die Materie wird von der enormen Masse der kollabierenden Gase zermalmt und komprimiert. Die Gravitation nimmt immer weiter zu, bis der Stern zu verschwinden scheint. Er wurde zu einem Schwarzen Loch. Alles, das dem schwarzen Loch zu nahe kommt, selbst Lichtstrahlen, werden hineingezogen und kommen nie wieder heraus. Daher ist ein schwarzes Loch nicht sichtbar. Wissenschaftler sind sich jedoch sicher, einige schwarze Löcher im Universum identifiziert zu haben.